KOSTENLOSE HOTLINE 07242-47404
VERSANDKOSTENFREI AB 50€
SICHER EINKAUFEN
ISO 9001:2015
Sehr Gut
Ihr Warenkorb ist leer

Medikamente

Risiken gebannt

iStock/alvarez
Apotheker können Senioren vor Medikamenten schützen, die für ältere Menschen als riskant gelten. Das ergab eine Studie der Universität Montreal in Quebec (Kanada). Dort gaben Apotheker Senioren ein Informationsblatt mit, wenn diese ein Rezept für ein entsprechendes Arzneimittel einlösten. Zudem teilten sie den behandelnden Ärzten ihre Bedenken mit. 43 Prozent der Patienten erhielten eine risikoärmere Medikation. Bei der herkömmlich beratenen Vergleichsgruppe waren es nur 12 Prozent.

 
04.04.2019, Bildnachweis: iStock/alvarez
Steinbock Apotheke, Wels
Hans-Sachs-Straße 80, 4600 Wels
Tel.: (07242) 474 04
Fax.: (07242) 474 04-12
Öffnungszeiten:
Mo - Fr  8:00 - 12:30, 14:00 - 18:00
Sa 8:30 bis 12:00
Wir akzeptieren:


created by msdesign